Modularer Aufbau –

passend für Ihr Lager

Durch seinen modularen Aufbau passt sich das System den verschiedensten Branchen und Lagerversionen (Hochregal-, Fachboden-, Block- und Durchlaufregal-, Kleinteilelager etc.) an.


Mit folgenden Modulen können Sie SHD Lagerorganisation für Ihre individuellen Anforderungen optimieren:

 

  • Datenfunk
  • Pickzonen-Monitor
  • Theken-Monitor
  • Kunden-Monitor
  • Aktive Endkontrolle
  • Füllgradverwaltung
  • Logistik-Informationssystem
  • Artikelplatzverwaltung
  • Automatische Bereitstellung
  • ABC-Artikelermittlung/Statistiken/Artikelhistorie
  • Schnittstelle/Anbindung Hostsystem
  • By-Pass-Funktion
  • Ermittlung Leistungskennzeichen
  • Inventur (Stichtags- und Permanente)
  • Individualanpassung Lager
  • Nachschubsteuerung Artikelfestplatz
  • Packstückverwaltung
  • Qualitätsmerker, Restmengenprüfung
  • Verwaltung Füllgrad Transport- bzw. Ladeeinheiten
  • Reservierungsstatus, Verladungsumbuchung
  • Warenausgangskontrolle